Skip to main content

Waschmaschine stinkt – was ist zu tun?

Wenn die Waschmaschine stinkt und anfängt modrig zu riechen ist schnelles Handeln gefragt. Schließlich will sich keiner länger als nötig in der Nähe einer stinkenden Waschmaschine aufhalten. Außerdem trägt niemand gerne stinkende Kleidung. Woher der unangenehme Geruch kommt und wie man diesen schnell beseitigen kann erfährst du jetzt.

Die Waschmaschine stinkt – Doch woher kommt der Geruch?

Der Grund für das Übel ist nicht schwer auszumachen.

Waschmaschine stinkt

 Wenn die Waschmaschine stinkt ist schnelles Handeln gefragt

Es handelt sich dabei schlicht und einfach um Bakterien. Diese setzen sich gerne an besonders schwer zu erreichenden Gegenden ab. Vor allem unter dem Türgummi haben es Bakterien und Pilze leicht und können sich aufgrund des feucht-warmen Klimas schnell vermehren.

Wenn die Waschmaschien stinkt kann auch der Flusenfilter ein beliebter Ort für das ungehemmte Wachstum der Mikroben sein. Hier sammeln sich gerne verschiedene Textilfäden und bilden einen wasserdurchtränkten Knäul im Flusenfilter. Eine wahre Brutstätte für Bakterien und Pilze.

 

Der letzte wichtige Ort ist das Waschmittelfach. Wer kein Flüssigwaschmittel benutzt kennt die Situation vielleicht. Nach und Nach lassen sich leichte Verfärbungen im Fach erkennen. Das sind Rückstände des Waschmittels bzw. die Pilze die sich dadurch gebildet haben. Diese sind für den unangenehmen Geruch verantwortlich.

Waschmaschinen-Hersteller sind mit verantwortlich

Oft tragen sowohl Nutzer als auch Hersteller von Waschmaschinen unbewusst zur Bakterienvermehrung bei. Neue Waschprogramme mit kurzer Dauer oder mit niedrigen Temperaturen erhöhen das Risiko für Bakterienbildung. Gerade wenn Niedrig-Temperatur-Waschprogramme genutzt werden, reicht die Hitze nicht aus, um die Bakterien und Pilze abzutöten. Im Gegenteil, bei diesen warmen Temperaturen wird die Vermehrung nur gefördert.

Hinzu kommt, dass die Waschmaschine durch die niedrigen Temperaturen zum Beispiel Essensreste oder Schweiß nicht vollständig aus den Textilien waschen kann. Lagern sich diese dann an der Trommel oder dem Gummiring ab, entstehen innerhalb von wenigen Tagen die unangenehmen Gerüche. Das könnte ein weiterer Grund sein warum deine Waschmaschine stinkt.

Waschmaschine stinkt – was tun?

Waschmaschine stinktNach dem die Gründe für das Dilemma genannt wurden geht es jetzt um die Beseitigung der Gerüche. Wenn die Waschmaschine stinkt ist es zunächst einmal empfehlenswert mindestens ein mal pro Monat einen heißen Vollwaschgang durchzuführen bei wenigstens 60 Grad.

Besser sind die Kochprogramme der Waschmaschinen, die üblicherweise bei 90 Grad Waschen. Das sorgt dafür, dass Bakterien das Lebensklima genommen wird und sie sich dadurch nicht so schnell vermehren können.

Nach dem Waschprogramm kannst du die Waschmaschinentür einfach offen lassen und somit der Restfeuchte in der Trommel die Möglichkeit geben einfach zu verdampfen. Restwasser kann ebenfalls eine wahre Brutstätte für Keime darstellen.

Ein weiterer Tipp ist die Verwendung von Vollwaschmittel und Entkalker. Das Vollwaschmittel enthält Bleichmittel, was die Mikroben an der Verbreitung hindert.

Der Entkalker ist dagegen für die Bekämpfung des Schimmels zuständig, denn dieser bildet sich besonders gern auf verkalkten Stellen. 

Gummiring ist die größte Brutstätte

Wenn die Waschmaschine stinkt solltest du außerdem unbedingt nach jedem Waschgang mit einem Lappen den Gummiring an der Wäschetrommel abwischen. So hinderst du die Bakterien an der Verbreitung. Am besten ist dazu zum Beispiel Essig oder Zitronensäure geeignet.

Das Flusensieb solltest du regelmäßig (ein mal pro Monat) von Ansammlungen jeglicher Art befreien. Meist befindet es sich hinter einer Abdeckung unterhalb der Waschmaschinentür. Das verringert die Chance, dass unangenehme Gerüche entstehen, weil du dadurch Keimen den Ort zur Vermehrung nimmst.

Auch das Waschmittelfach solltest du regelmäßig und vor allem gründlich reinigen, um Schimmelpilzen den Gar auszumachen. Hervorragend sind auch dafür Essigessenz oder Zitronensäure geeignet, um hartnäckige Verschmutzungen zu beseitigen.

Wenn du diese Schritte befolgst sollten unangenehme Gerüche Geschichte sein und Kleidung wieder wunderbar frisch riechen. 

 

 

 

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
Waschmaschine stinkt - was tun?
Author Rating
51star1star1star1star1star

Ähnliche Beiträge